Tiktok Mit Maxqda

34 tricks und tipps für den morgen Projektarbeit schreiben mit lösungen

Die Hauptvorteile des entworfenen Wagens sind: die minimale schädliche Einwirkung auf den Boden, die hohe Geschwindigkeit der Bewegung, die Manövrierfähigkeit, die niedrigen Betriebskosten, die Fertigungsgerechtheit und die vielseitige Anwendbarkeit, sowie die Reihe anderer Vorteile.

Die ausländischen Wagen übertreffen die einheimischen Analoga nach vielen Kennziffern: es und die technischen Charakteristiken, und nach der Bequemlichkeit der Bedienung und der Reparatur, nach der Behaglichkeit der Arbeit des Operators, und nach anderen Kennziffern. Auch wird im Ausland das breite Spektrum der Wagen ausgegeben, aus denen man die Wagen, in bezug auf für die gegebenen Bedingungen der Produktion wählen kann. Jedoch überlassen die entwickelten einheimischen Konstruktionen der Waldwagen nicht den ausländischen Mustern in vieler Hinsicht, und der verhältnismäßig nicht hohe Wert und die niedrigen Betriebskosten machen diese Wagen konkurrenzfähig im Vergleich zur Importtechnik der ähnlichen Klasse. Auch gehen bei der weiteren Bedienung die ausländischen Wagen um vieles teuerer, als die einheimischen Muster um, da auf den Einkauf der Ersatzteile die sehr großen Aufwände gefordert werden.

Der aktive Halbanhänger besteht aus zwei Halbrahmen verbunden vom universellen Gelenk, der mittleren und hinteren führenden Brücken und der Räder. Der Vorderhalbrahmen nimmt sich zum Körper des Traktors hart zusammen. Auf dem hinteren Halbrahmen werden die führenden Brücken mit den Bremsen und den endlichen Sendungen aufgestellt.

Im gegebenen Diplomprojekt wird der Wagen auf Grund vom landwirtschaftlichen Traktor -25 Entworfen der Wagen entwickelt stellt das motorische Modul des grundlegenden Traktors in der Anlage mit dem aktiven Halbanhänger dar.

In allen Ländern mit entwickelt von der Industrie haben die breite Anwendung die holzindustriellen Radtraktoren gefunden, die mit verschiedener technologischer Ausrüstung ausgestattet sind. Auf die Vorzüge der ausländischen Waldradtraktoren kann man das Vorhandensein der hydromechanischen Transmissionen, der Getrieben, mit dem Hydroantrieb, der Kabinen gewährleistend die sicheren und komfortabelen Arbeitsbedingungen der Operatoren bringen.

Entworfen im gegebenen Diplomprojekt verfügt der Wagen, auf Grund vom landwirtschaftlichen Traktor -251 mit dem aktiven Halbanhänger, über viele den obengenannten Vorteilen und soll in die Industrien Verwendung finden.

Die elektrischen Sendungen finden hauptsächlich auf den leistungsfähigen Wagen Verwendung. Bei den kleinen Kräften ergeben sie sich und haben den niedrigen Wirkungsgrad. Es werden die elektromechanischen Transmissionen ständig und des Wechselstromes verwendet. Die elektromechanischen Transmissionen verfügen über die Vorteile:

Die hydromechanischen Transmissionen nehmen die hydraulischen und mechanischen Reformatoren des Drehmoments auf. In der Praxis den Vertrieb haben die hydromechanischen Transmissionen mit den hydromechanischen Transformatoren bekommen, es ist konsequente und ihre parallele Vereinigung mit dem mechanischen Teil der Transmission dabei möglich.

Die wesentlichen Mängel der mechanischen Transmissionen: die gestufte Regulierung der Übertragungszahl, den Bruch des Kraftstroms und die Stossbelastungen bei den Umschaltungen der Sendungen; die Schwierigkeit der Verwaltung; die Komplexität der Zusammenstellung auf die Wagen.

Die Übertragungszahl des synchronisierenden Reduziergetriebes kommt heraus in der Absicht, dass das Drehmoment auf die Räder des Halbanhängers, beim Rutschen der Räder des Traktors mehr vier Prozente übergeben wurde. Beim kleineren Rutschen der Räder des Traktors des Halbanhängers des Rads des Halbanhängers sind getrieben. So wird bei der Bewegung des Wagens nach dem dichten Boden, der den großen Koeffizienten der Kupplung gewährleistet, das Drehmoment nur den Vorderrädern des Wagens übergeben, wobei auf Kosten vom symmetrischen Differential das Drehmoment gleichmäßig auf beide Räder übergeben wird, und in diesem Fall gewährleisten die Bemühung nur die Vorderräder. Bei der Bewegung nach der Unwegsamkeit, wenn der Koeffizient der Kupplung mit dem Boden sinkt, und das Rutschen nimmt zu, das Drehmoment wird auf alle Räder die Wagen verteilt.